Menu
Menü
X

Gottesdienst-Ausschuss

Ev. Kirchengemeinde Flörsheim
Der idyllische Platz an einer kleinen Lichtung mitten im Wald am Glaskopf bietet die ideale Atmosphäre für einen gelungenen Freilichtgottesdienst. Am 14. August 2011 wurde er von der Evangelischen Kirchengemeinde Flörsheim gestaltet. Foto: Andrea Remsperger
Ev. Kirchengemeinde Flörsheim
Kreative Thesentür beim Gemeindefest

Dieser Ausschuss wurde Mitte der 90er Jahre gegründet. Damals entschlossen sich außer dem Pfarrer sechs Kirchenvorsteher (KV) und sieben weitere Gemeindeglieder zur Mitarbeit. Die Leitung des Ausschusses hat nicht der oder - inzwischen einer der - Pfarrer, sondern einer der KVs. Das ursprüngliche Ziel war, liturgische Zusammenhänge zu verstehen und damit kreativ umzugehen und Gottesdienste zu gestalten.

In den vergangenen Jahren haben wir Gottesdienste zu Weihnachten, Gründonnerstag, Ostern, Christi Himmelfahrt, Reformationstag und Buß- und Bettag durch Spielszenen, Bildmeditationen, Kirchenraumgestaltung aus dem Rahmen des Gewohnten herausgenommen, auch die Gottesdienste zum Gemeindefest werden wesentlich durch uns gestaltet, was heißt, dass Gemeinde - denn das sind wir ja - entdeckt und in Anspruch nimmt, dass Gottesdienst IHRE ureigenste Angelegenheit ist und nicht einfach an den Pfarrer delegiert wird.

Außerdem entwerfen und gestalten wir jedes Jahr die Osterkerze, deren Thematik sich z.T. innerhalb des Kirchenjahres immer wieder aufgreifen lässt. Über die eigentliche Ausschuss-Arbeit hinaus haben wir gelegentlich auch ein Spiel aufgeführt: "Frauen der Reformation", bei dem ein Moderator unserer Zeit Katharina von Bora, Agula von Grumbach und Katharina Zill in einer Talkshow zum Reden bringt. Auch einen Vortrag über Luther und seine Lieder haben wir veranstaltet. Im Jubiläumsjahr unserer Kirche 2001 gestalteten wir als absolutes Novum einen dreistündigen Gottesdienst in der Osternacht.

Jeder kann mitmachen. Informationen erteilt Ingeborg Zorn-Ilka Tel.: 06145/6883.

Musikalisch Weihnachten feiern

Die evangelische Kirchengemeinde feiert den Gottesdienst am 1. Weihnachtstag um 10 Uhr traditionell als ‚Singen und Musizieren an der Krippe‘. Jeder, der ein Instrument spielt, ist eingeladen dieses mitzubringen und bei der Gestaltung mitzuwirken. Ob als Begleitung zu bekannten Weihnachtsliedern oder als kleines Musikstück, jedes Musikinstrument ist willkommen. Zur Planung des Ablaufs erbittet die Kirchengemeinde eine kurze Nachricht unter Tel.: 06145-7727 oder E-Mail gemeindebuero@floersheim-ev.de

Totensonntag 2019

Am Ewigkeitssonntag, 24. November, gedenkt die evangelische Kirchengemeinde Flörsheim im Gottesdienst um 9.30 Uhr der Verstorbenen des zu Ende gehenden Kirchenjahres. Die Pfarrer Martin Hanauer und Karl Endemann verlesen ihre Namen und schließen die Verstorbenen sowie ihre Angehörigen in die Fürbitten ein.

Anschließend um 10.30 Uhr lädt der evangelische Bastelkreis zum Adventsbasar im Gemeindezentrum, Erzbergerstr. 13a ein. Hier gibt es eine große Auswahl von frischen Adventskränzen, leckeren Marmeladen, handgearbeitetem Advents- und Weihnachtsschmuck sowie Kaffee und Kuchen.

Ab 10.45 Uhr stellt das Kindergottesdienst-Team den Kindern das diesjährige Krippenspiel für Heiligabend vor. Alle Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren sind dazu eingeladen und können ihr schauspielerisches Talent entdecken.

Da am Totensonntag viele Angehörige die Gräber ihrer Verstorbenen besuchen, wird am Nachmittag um 14 Uhr zu einer Gedenkfeier in die Friedhofskapelle eingeladen. Diese ökumenische Andacht wird von Pfarrer Martin Hanauer zusammen mit dem Gesangverein Sängerbund gestaltet.

Gottesdienst am Reformationstag

Mit Martin Luther beten:

Gib mir Herr nicht Gold und Silber, sondern einen starken, festen Glauben.
Ich suche nicht Lust oder Freude der Welt,
sondern Trost und Erquickung durch dein heiliges Wort.
Nichts begehre ich, das die Welt groß achtet,
denn ich bin dadurch vor dir nicht um ein Haarbreit gebessert;
sondern deinen Heiligen Geist gib mir, der mein Herz erleuchte,
mich in meiner Angst und Not stärke und tröste,
im rechten Glauben und Vertrauen auf deine Gnade erhalte mich bis an mein Ende.

Amen

 

Am Reformationstag (31. Oktober) feierten wir um 19 Uhr den Gottesdienst gemeinsam mit der Auferstehungsgemeinde in der Ev. Kirche in Kriftel, Immanuel-Kant-Straße 10. Anlass dafür war das gemeinsame Chorprojekt unseres Kirchenchors und des Krifteler Singkreises unter Leitung von Kristel Neitsov-Mauer. Im musikalischen Mittelpunkt wurde die "Mainzer Messe" von Thomas Gabriel aufgeführt. Den liturgischen Teil des Gottesdienstes gestalteten Pfarrer Martin Hanauer und Pfarrerin Carmen Schneider. Für unsere Flörsheimer Gottesdienstbesucher wurden Fahrgemeinschaften organisiert.

Erntedankfest mit Erntedank-Essen

Die Evangelische Kirchengemeinde Flörsheim feierte wegen der Herbstferien am Sonntag, 29. September Erntedankfest um 10.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Er wurde von Kinder der Kindertagesstätte ‚Regenbogenland’ mitgestaltet. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es nebenan im Gemeindezentrum das traditionelle Erntedankessen. Der Bastelkreis bot hausgemachte Kartoffelsuppe sowie Kaffee und Kuchen an. Außerdem die neusten Handarbeiten sowie verschiedene Marmeladensorten. Vielen Dank für dieses leckere Essen.

Im Kalender kann man sich nun den Adventsbasar des Bastelkreises am 24. November vormerken.

top